Service-Telefon

+49 (0)000 000 00 00

seit 26.4.: Fahrspurreduzierung ab AK Regensburg in Richtung Passau auf rund 2 Km

Zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Regensburg-Burgweinting sind ab 26. April 2020 die Fahrspuren in Richtung Passau auf einer Länge von rund 2 Kilometern in Richtung Mittelstreifen verengt. Der hier normalerweise befahrbare Standstreifen steht nicht zur Verfügung. Es gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Km/h. Grund für die Einschränkungen sind die Arbeiten zur Vorbereitung der provisorischen Verbreiterung der südlichen Fahrbahn in diesem Abschnitt.