Wie genau ist die Region planungsbegleitend eingebunden?